Kirschlorbeer "Rotundifolia" im Topf bewurzelter Steckling


Kirschlorbeer "Rotundifolia" im Topf bewurzelter Steckling

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
0,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kirschlorbeer

Sorte: Rotundifolia

Größe: 1 jährig bewurzelter Steckling

 

Wie sie auf den Fotos erkennen können, handelt es sich um Jungpflanzen, welche in Töpfen gezogen wurden. Die Pflanzen haben kräftige Wurzeln bekommen. Sie können die Pflanzen entweder in einen größeren Topf umpflanzen, oder direkt ins Beet pflanzen.

 

Sie können die Pflanzen nach vorheriger Rücksprache gerne direkt an unserer Haustür abholen, oder unseren deutschlandweiten Versand nutzen.

 

Versand:

 

Für unseren Pflanzenversand bezahlen Sie einmalig 5,99 Euro Versandkosten, egal wieviele Pflanzen Sie bestellen. Bitte beachten Sie, dass wir die Pflanzen sorgfältig mit Heu oder Stroh verpacken und polstern. Dieses natürliche Verpackungsmaterial können Sie einfach bei der Pflanzung ins Beet mit untergraben, oder auf dem Kompost entsorgen. Wir versenden mit DHL und schicken die Pflanzenpakete nur am Montag oder Dienstag los, damit die Pakete am Wochenende nicht unnötig lange im Depot lagern.

 

 

 

Rundblättriger Kirschlorbeer

Der Rundblättrige Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus Rotundifolia) ist ein Klassiker unter den Heckenpflanzen und sehr begehrt. Das liegt daran, dass der Prunus laurocerasus Rotundifolia  immergrün, aufrecht wachsend und sehr pflegeleicht ist.

Bei dem Rundblättrigen Kirschlorbeer handelt es sich um eine äußerst schnell wachsende Sorte, die bereits in kurzer Zeit einen hohen Sichtschutz bietet. Auf Grund des breiten Wuchses findet diese Sorte auch als Solitärgehölz gern Verwendung, kann aber als Heckenpflanze ebenfalls sehr empfohlen werden. Die Wuchshöhe beträgt 2-3 Meter mit einem Zuwachs von 20-40 cm pro Jahr.  Prunus laurocerasus Rotundifolia hat von allen Kirschlorbeersorten die größten Blätter. Typisch für den Kirschlorbeer ist das dunkelgrün glänzende, ledrigen Laub. Nicht zuletzt das Laub macht Prunus laurocerasus Rotundifolia zu einer der beliebtesten Heckenpflanzen. 

Von Mai bis Juni blüht der Rundblättrige Kirschlorbeer.  Die cremeweißen Rispenblüten duften und  locken dadurch auch Bienen und Hummeln an. Früchte trägt der Prunus laurocerasus Rotundifolia eher selten. Diese sind dann wie alle anderen Pflanzenteile des Kirschlorbeers giftig und zum Verzehr nicht geeignet.

Der Prunus ist nur mäßig winterhart und verträgt sowohl Sonne als auch Schatten.

Um eine dichte Hecke zu erhalten, benötigen Sie drei bis vier Pflanzen pro Meter. In normalen lockeren Gartenböden gedeiht der Rundblättrige Kirschlorbeer sehr gut, dies macht ihn zu einem anspruchslosen Gartengenossen, der zwar wenig braucht, aber dafür viel zu bieten hat. Ob als Sichtschutz, Windschutz, Lärmschutz oder Vogelschutzgehölz, Rotundifolia weiß vielfältig zu überzeugen.

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Pflanzen und Zubehör